Rhader Landbühne bestätigt Vorstand - ZZ 15.04.2011

Rhader Landbühne bestätigt Vorstand


Rhadereistedt. Bei der Mitgliederversammlung der Rhader Landbühne (Rha-La-Bü) am Mittwochabend im Rhadereistedter „Gasthof Mohrmann“ standen Vorstandswahlen, die kommende Spielsaison und die Organisation des Weihnachtsbasars auf dem Programm.

Mit der Wahl des neuen Vorstandes hielten sich die Mitglieder der Rha-La-Bü nicht lange auf. Offen und einstimmig bestätigten die Mitglieder die Vorsitzende Elke Brunckhorst, die 2. Vorsitzende Brigitte Druske, die Schriftführerin Sylvia Schröder, den Kassenwart Andreas Meyer und dessen Stellvertreter Jörg Kruse-Schalmin im Amt.

Alle Gewählten betonten allerdings, dass sie ihr Amt nur für zwei weitere Jahre ausüben werden, es wird also dringend „Vorstandsnachwuchs“ gesucht, wenn es die Rha-La-Bü weiter geben soll. Die Gruppe beschloss ferner, ihr jährliches Theaterstück im November aufzuführen, und nicht, wie zunächst angedacht, im Frühjahr. Es sei gut, die Menschen in der tristen Jahreszeit zum Lachen zu bringen, sagte Elke Brunckhorst. Dieter Spreckels, der mit Ilse Halupzok den Weihnachtsbasar des Vereins organisiert, blickte zufrieden auf den Basar des vergangenen Jahres zurück. Mit 38 Ausstellern sei die Veranstaltung eine Rhader Attraktion. Es sei jedoch unmöglich, diesen Basar ohne ehrenamtliche Helfer auf die Beine zu stellen. Besonders für den Freitag und den Montag seien zusätzliche Helfer vonnöten.

Vorsitzende Elke Brunckhorst bezifferte die Mitgliederzahl des Vereins auf 28 aktive und 12 passive. Besonders stolz war sie auf die Rha-La-Büddels, die plattdeutsche Kindertheatergruppe der Rha-La-Bü. Sie sei eine Rarität.

„Unser kleiner Verein bewegt eine Menge“, sagte die Vorsitzende. Sie sei allen Helfern dankbar. Dabei spiele es keine Rolle, ob es sich um Hilfe beim Auf- und Abbau der Bühne, des Weihnachtsmarktes oder sonstige Unterstützung der Vereinsaktivitäten handle.

Als besonderen Dank überreichten sie und ihre Stellvertreterin Dieter Spreckels und Klaus-Dieter Schröder als Dankeschön je ein Präsent. ZZ, (hei)
Artikel vom 15.04.11

In der Fotogalerie:

  

Artenvielfalt in  unseren Gärten