Willkommen in der niedersächsischen
Gemeinde Rhade

Helfen Sie mit, Ihren Ortskern lebendiger und
attraktiver zu gestalten!

Bürgerbeteiligung zur Entwicklung zentraler Ortskerne in den Samtgemeinden Selsingen, Sittensen, Tarmstedt und Zeven gestartet
Wie sollen sich die Ortskerne weiterentwickeln, damit sie lebendige Zentren in unseren Samtgemeinden und für unsere Region bleiben. Wie sollen die Ortskerne in Zukunft aussehen? Welche Einrichtungen der Daseinsvorsorge fehlen? Wie können wir die Erreichbarkeit verbessern? Wie gehen wir mit Leerständen um? Wie kann die Aufenthaltsqualität verbessert werden?

Im Rahmen des Projekts „Lebendige Zentren Börde Oste-Wörpe“ gibt es zentralere Orte mit Ortskernen, die zahlreiche Qualitäten aber auch diverse Handlungsbedarfe aufweisen. Diese Erkenntnisse sollen in das Integrierte Entwicklungskonzept als interkommunales überörtliches Konzept für die Samtgemeinden der Börde Oste-Wörpe einfließen. Um diese Handlungsbedarfe und Chancen der Ortskerne zu erkennen und zu beheben, wurde das Planungsbüro Sweco aus Bremen beauftragt.

Die Einwohnerinnen und Einwohner kennen Ihre Gemeinde am besten. Daher möchten wir gemeinsam werben, Ihre Ideen und Vorstellungen in die zukünftige Entwicklung einzubringen! Wie das geht? Über eine Umfrage, die Sie online ausfüllen können. Eine Beteiligung ist bis Donnerstag, den 15.04.2021, jederzeit möglich.

Ein solches Konzept umfasst ein gemeinsames Zukunftsbild mit vergleichbaren Zielen in jedem Ortskern, die Stärken hervorheben, um die Attraktivität der Region zu steigern. Auch sollen die Ortskerne mit ihrer Entwicklung auf den Demographischen Wandel, den steigenden Leerstand, die teilweise fehlende Versorgung von Gütern des alltäglichen Bedarfs und die durch die Covid-19 Pandemie entstandenen Wandel reagieren und auf neue Lösungswege aufmerksam machen. Um dieses Konzept umzusetzen wird die Region mit dem Förderprogramm „Lebendige Zentren – Erhalt und Entwicklung der Stadtkerne“ der Städtebauförderung unterstützt. Das Projekt startete bereits mit der Bewerbung zur Aufnahme in das Programm Lebendige Zentren der Städtebauförderung. Das Konzept soll im Juni 2021 abgeschlossen sein. Bei der Konzepterarbeitung und der späteren Planung und Umsetzung von Maßnahmen ist die Beteiligung und Mitwirkung der Bevölkerung und der Institutionen vor Ort ein wichtiger Bestandteil.

Hier finden Sie den direkten Link zur Umfrage für Selsingen und Rhade

https://www.surveymonkey.de/r/C85CXXK

 

Wählergemeinschaften Rhade und Rhadereistedt

Am 12. September 2021 sind Kommunalwahlen. Die Wählergemeinschaft Rhade und die Wählergemeinschaft Rhadereistedt stellen für ihre Orte Kandidatenlisten für die Wahl zum Gemeinderat auf.

Wer sich als Kandidatin oder Kandidat für den Gemeinderat bewerben möchte, sollte dies Raphaela Vink bzw. Marco Mohrmann oder im Gemeindebüro unter den bekannten Kontaktdaten mitteilen. Die Bewerbung muss spätestens während den jeweiligen Wahlversammlungen erfolgen. Danach werden die Wahllisten geschlossen.

Mit den bereits bekannten Kandidatinnen und Kandidaten werden im Vorwege zu den öffentlichen Wahlversammlungen die Wahlvorschläge und die Listenplätze auf der Liste der Wählergemeinschaft Rhade bzw. der Wählergemeinschaft Rhadereistedt vorbereitet. Über diese Listen (ggf. nach Ergänzung) wird dann in der öffentlichen Wahlversammlung von den anwesenden, wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürgern in geheimer Abstimmung entschieden.

Termine, Hinweise und die Tagesordnungen zu den Wahlversammlungen folgen zu gegebener Zeit.

Dorfzentrum Rhadereistedt

Informationen zu Belegung, Nutzungsordnung und -gebühren sowie zur Vereinbarung können hier eingesehen werden.

Rhade und Corona

Es gelten die Verordnungen, die auf der Internetseite des Landkreises Rotenburg (Wümme) veröffentlicht sind.

Die Gemeinde Rhade nimmt wieder am Wettbewerb
"Unser Dorf hat Zukunft" teil.

Über den Termin für die Schlussbereisung und Abschlussveranstaltung wird hier zu gegebener Zeit informiert.

Weitere Informationen werden beim Dorfwettbewerb 2019/2020
gegeben.

Öffnungszeiten Gemeindebüro

Das Gemeindebüro ist derzeit nur telefonisch oder per E-Mail erreichbar.

Die Öffnungszeiten des Gemeindebüros sind

Montags    09.30 - 11.30 Uhr

                  14.00 - 16.00 Uhr

sowie nach Vereinbarung unter

Tel.: 04285- 55 57 65

E-Mail: Gemeinde-Rhade@web.de

 

Offizielle Informationen gibt es auf der Seite der

Samtgemeinde Selsingen: www.selsingen.de.

Alle unten genannten Termine stehen unter Vorbehalt.

Erkundigen Sie sich beim Veranstalter, ob das Ereignis stattfindet.

Informationen

10.12.2018 16:48
Neben dem Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“...
10.12.2018 16:43
Für die Nutzung des Grünschnittplatzes in Rhade...
10.06.2018 16:05
Abschlussveranstaltung für „Unser Dorf hat...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>

In der Fotogalerie:

  

Artenvielfalt in  unseren Gärten